Bernd Lucke, MdEP

Professor für Makroökonomie an der Universität Hamburg, Politiker, Alfa

Bernd Lucke, MdEP

Professor für Makroökonomie an der Universität Hamburg, Politiker, Alfa

Über:

Bernd Lucke (* 19. August 1962 in West-Berlin) ist ein deutscher Ökonom und Politiker. Er ist Professor für Makroökonomie an der Universität Hamburg und hat sich für seine politische Tätigkeit bis voraussichtlich 2019 beurlauben lassen. Seit 2014 ist Lucke Abgeordneter im Europäischen Parlament. Er war langjähriges Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU), 2013 dann Landtagskandidat der Freien Wähler in Niedersachsen sowie später maßgeblicher Mitbegründer und einer von drei Bundessprechern der Alternative für Deutschland (AfD). Nach seiner Abwahl aus deren Parteivorstand trat Lucke aus der AfD aus. Von 2015 bis 2016 war er der Bundesvorsitzende der neu gegründeten Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA), für die er als Spitzenkandidat an der Bundestagswahl 2017 teilnehmen wird.